Group 95 wurde im Sommer 1995 gegründet um der Arbeit von Andreas Abele, der schon über 10 Jahre unter verschiedenen Namen eine Vielfalt an Stücken produzierte, eine einheitliche Basis für Produktion und Veröffentlichung zu schaffen.
Die Company versteht sich nicht so sehr als eine kontinuierliche Formation sondern als eine Plattform für unterschiedliche Produktionskonzepte, die den Anlässen und auch den materiellen Möglichkeiten einer Produktion in der Münchner freien Szene angepasst werden können.

Mit Group 95 ist Andreas Abele seit 1996 Gastmitglied und seit 1998 Vollmitglied in der Tanztendenz München.

 

 

Ausgewählte Produktionen seit 1985:

 

 

 

Duo / work in progress
(2007)

Stück für zwei Tänzer
10 min  
Choreographie: Andreas Abele / Gunther Henne
Aufführungsort: Muffathalle München

Skin Identities
(2006)

Stück für fünf Tänzerinnen
20 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: I-Camp München, Moderna Dansteatern Stockholm, Tanzspeicher Würzburg, Kulturhaus Bosco Gauting

Alcestis ?
(2002)

Stück für zwei Tänzerinnen und einen Tänzer
25 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Theatertage Gauting

Screens
(2000)

Stück für drei Tänzerinnen
15 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: I-Camp, München

Long Distance 9 to 12
(2000)

Performance
15 min  
Choreographie: Eva M. Bader / Andreas Abele
Aufführungsort: Einsteinhallen, München

Beautiful Dream - Deadly Dream
(1999)

Video-Tanz-Event
in Zusammenarbeit mit der Kaewon School for Art and Design, Seoul, Korea
abendfüllend  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Kaewon Highschool Theatre

Descent
(1997)

Stück für drei Tänzerinnen
abendfüllend  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Black Box, Gasteig, München

Vertical Moves
(1996)

Videofilm
15 min  
Produktion und Realisation : Andreas Abele

Wherever I Go
(1996)

Stück für eineTänzerin und einen Tänzer
20 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Theatertage Gauting / Neues Theater, München

Inside SleepDreamWake
(1995)

Gruppenstück (9 Tänzerinnen)
20 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Neues Theater, München

'1990'
(1991)

Stück für 6 Tänzerinnen und Tänzer
25 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Feierwerk, München

Route a la Campagne...
(1990)

Stück für 4 Tänzerinnen und Tänzer
25 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Iwanson - Studiobühne, München

No Music on Weekends
(1986)

Stück für 5 Tänzer  
20 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Theaterhallen Dachauerstr. , München / Tanztage München

Zeit für Panzer
(1985)

Solo  
20 min  
Choreographie: Andreas Abele
Aufführungsort: Theaterhallen Dachauerstr. , München / Forum 1

  home news andreas abele training links contact